Hochzeit unserer aktiven Mitglieder Maria und Matthias

 
Am 21. April, pünktlich um 11:00 Uhr war es im Standesamt in Reichertshofen soweit. Unsere beiden aktiven Mitglieder Matthias und Maria haben sich das JA-Wort gegeben. Zu dieser Feierlichkeit hat eine Delegation unserer Wehr einen Sektempfang nach der standesamtlichen Trauung vorbereitet. Und wie es sich für richtige Feuerwehrleute gehört, konnten sie gleich im Anschluss ihr Talent an der Kübelspritze unter Beweis stellen. Maria musste Tennisbälle von drei Verkehrsleitkegeln spritzen, wobei der letzte offensichtlich "wie angeklebt" war. Hier musste unser Brautpaar schon zu Beginn Ihrer gemeinsamen Lebenszeit Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen und Teamwork beweisen.
Wir wünschen Euch Beiden alles erdenklich Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg, viel Glück und viele, viele schöne gemeinsame Momente.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Winden am Aign

Langjährige Mitglieder wurden bei der Jahresversammlung der Feuerwehr Winden geehrt: Vorsitzender Helmut Schmidt (von links), Walter Zausig (35 Jahre), Karl-Heinz Zausig (60), Peter Zausig (30), Kommandant Georg Pfab.

Ein Bericht von Verena Vogl

Steigende Einsatzzahlen

Winden am Aign (vov) 1020 Stunden ehrenamtliche Arbeit hat die Feuerwehr Winden mit 38 Aktiven im vergangenen Jahr geleistet. Da auch viel für die Ausbildung getan wurde, konnten zahlreiche Ernennungen ausgesprochen werden.

Der Vorsitzende Helmut Schmidt blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Momentan zählt die Feuerwehr 200 Mitglieder, darunter 38 Aktive (28 Männer und zehn Frauen). Hinzu kommt noch eine zehn Mann starke Jugendgruppe. Höhepunkte 2016 seien das Weinfest, die Beteiligung am Ferienpass und die Teilnahme am Ramadama mit 17 Personen gewesen. Auch an der Nasen-WM hatte sich die Windener Wehr beteiligt.

Wissenstest 2016 erfolgreich abgelegt

 
Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Winden am Aign hat am 29. November erfolgreich den Wissenstest 2016 abgelegt. Bei der theoretischen Prüfung mussten sie Fragen rund um das Thema "Brennen und Löschen" beantworten. Im praktischen Prüfungsteil galt es die Handhabung der Löschdecke zu demonstrieren.

Auf dem Bild von links nach rechts: Stv. Jugendwart Thomas Schewale, Maximilian Lindemann (Stufe: Gold), Andreas Schegerer (Gold), Robert Seitz (Gold), Jana Noseck (Silber), Valentin Wild (Gold blau), Zoe Vogelmann (Silber), Max Pfab (Gold blau), Marie Pfab (Bronze), Jugendwart Michael Klotz.

 

Jetzt mitmachen bei der Feuerwehr Winden am Aign